Brandschutz für Schienenfahrzeuge

Im Bereich der Schienenfahrzeuge bietet die svt Unternehmensgruppe leistungsstarken Brandschutz unabhängig von der Geschwindigkeit.
Dies gilt sowohl für den Fern- als auch für den Nahverkehr und umfasst natürlich auch innovative Hochgeschwindigkeitszüge.
Alle zu schützenden Bereiche werden mit Hochleistungswerkstoffen abgedeckt. Das große Produktportfolio ist eine klare Stärke der Unternehmensgruppe.
Neben Brandschutzbeschichtungen für den Unterboden von Zügen bietet die svt Unternehmensgruppe auch hochwertige Lösungen für den Personenverkehr sowie Lösungen für sicheres Kabelmanagement.

Unsere Systeme sind bereits in mehr als einhundert verschiedenen Zugtypen verbaut und dienen nicht nur dem Brandschutz sondern erfüllen auch viele weitere Anforderungen wie z. B. die Widerstandsfähigkeit gegen sämtliche Umwelteinflüsse wie Temperatur, UV-Strahlung und Feuchtigkeit, sowie Widerstand gegen viele Chemikalien und mechanische Einwirkungen von außen. Alle diese Lösungen basieren auf langjähriger Erfahrung sowie enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Dank hauseigener Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie orientierender Brandversuche hat sich die svt als zuverlässiger Problemlöser und flexibler Partner einen guten Namen gemacht.

Hochgeschwindigkeitszüge

Icon Hochgeschwindigkeitszüge

Fernverkehrszüge

Icon Fernverkehrszüge

Nahverkehrszüge

Icon Nahverkehrszüge

U-Bahnen & Straßenbahnen

Icon U-Bahnen & Straßenbahnen

Monorail

Icon Monorail

Anwendungsbereiche

Kabelmanagement außen: FLAMMADUR® A 365 FLAMMADUR® TE S
Unterbodenbeschichtung: FLAMMADUR® TE C
Leichtbaufußboden: SAERTEX LEO Coated
Kabelmanagement innen: FLAMMADUR® F500 PYRO-SAFE® DG CR
Beschichtungen für Innenanwendungen: PYRO-SAFE® DG-S PYRO-SAFE® FLAMMOTECT-A
Schutz der Konstruktion: PYRO-SAFE® DG-S FLAMMADUR® A 153G
Dichtungen: KERAFIX® Everseal KERAFIX® Flexpress 100

Einsteigen bitte!

Einsteigen bitte!

Egal ob es um den Schutz des Zugunterbodens, den Strukturerhalt der Konstruktion oder das Thema Kabelmanagement geht – mit svt Produkten kommen Sie sicher ans Ziel. Steigen Sie ein und entdecken Sie unsere umfassenden Brandschutzlösungen für Schienenfahrzeuge. Nur ein Klick und die Reise beginnt!

FLAMMADUR® TE C

FLAMMADUR® TE C

FLAMMADUR® TE C ist eine neue, speziell für Schienenfahrzeuge entwickelte zwei-komponentige Polyurethan basierte Brandschutzbeschichtung, die höchsten klimatischen und mechanischen Belastungen standhält. Das Video zeigt, wie FLAMMADUR® TE C in nur einem Arbeitsgang in sehr hohen Schichtdicken aufgetragen wird und anschließend seine Leistungsfähigkeit in einem Großbrandversuch unter Beweis stellt. Um hierfür möglichst realistische Bedingungen zu schaffen, wurde der Fußbodenaufbau eines Zuges mit einer 18 mm dicken Sperrholzplatte simuliert.


Referenzen

Alle Referenzen

Desiro Israel, Siemens

  • FLAMMADUR® F500
  • Kabel Management
  • Einsatzgebiet: Israel

CalTrain, Klasse KISS, Stadler

  • Unterbodenbeschichtung PYRO-SAFE® DG-SKN
  • Einsatzgebiet: USA

ICE 4, Siemens

  • Kabelmanagement
  • flächiger Brandschutz im Innenbereich
  • Einsatzgebiet: Deutschland, Niederlande, Belgien

ICE 3, Siemens

  • Trennwand mit PYRO-SAFE® im Innenbereich, 30 Minuten Feuerwiderstand
  • flächiger Schutz im Innenbereich
  • Kabelmanagement Lösungen
  • Einsatzgebiet: Deutschland, Niederlande

Innovia Monorail 300, Bombardier

  • Beschichtung des Aluminium-Untergestells (außen)
  • Einsatzgebiet: Brasilien, Saudi Arabien

DMU Flirt 3 For Texrail, Stadler

  • Beschichtung des Aluminium-Untergestells (außen)
  • flächiger Schutz im Innenbereich
  • Einsatzgebiet: Texas, USA

Chengdu Linie 5, CRR

  • flächiger Schutz im Innenbereich
  • Kabelmanagement Lösungen
  • Einsatzgebiet: China

Desiro Thameslink / British Class 700, Siemens

  • Beschichtung des Aluminium-Untergestells (außen)
  • Einsatzgebiet: London, Großbritannien

Unsere Leidenschaft ist Innovation

Forschung & Entwicklung

Eigene Produktion

Modernste Brandversuchsanlagen

Qualitätssicherung

Das Qualitätsmanagement der svt Unternehmensgruppe ist nach ISO 9001 zertifiziert. Wir überwachen unsere hohe Qualität nicht nur sorgfältig selbst, sondern lassen sie durch den TÜV Rheinland, TÜV Süd und Lloyd’s Register überprüfen. Außerdem dokumentieren wir unsere Arbeitssicherheit mit einem Zertifikat nach SCCP.

Diskretion

Selbstverständlich sichert die svt Unternehmensgruppe all ihren Kunden absolute Diskretion zu. Vertraulichkeit gilt für alle Phasen der Zusammenarbeit und endet auch nach Abschluss des Projekts nicht.

svt ecological

Umwelt- und Klimaschutz sind ein wichtiger Bestandteil der svt-Unternehmensphilosophie. Deshalb agieren wir im Sinne unserer Kunden, der Gesellschaft und unserer Umwelt bewusst und ressourcenschonend. Das spiegelt sich in unseren strategischen und operativen Entscheidungen konsequent wider, indem wir unsere Produkte von der Entwicklung bis zur Entsorgung unter ökologischen Gesichtspunkten im Blick haben und fortlaufend optimieren.

Entwickelt und produziert in Deutschland

Die svt Unternehmensgruppe erreicht die hohe Qualität ihrer Produkte, Systeme und Dienstleistungen durch die exzellente Vernetzung ihrer Standorte in Deutschland und die schnelle Reaktion auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden.

Wer wir sind

Mitarbeiter icon
Gegründet 1969
Mitarbeiter icon
> 900 Mitarbeitende
Mitarbeiter icon
International tätig
Mitarbeiter icon
> 200 Millionen Euro Umsatz
Tätigkeiten icon
Tätigkeitsbereiche:
  • Passiver baulicher Brandschutz
  • Industrieanwendungen
  • Schadensanierung
Tätigkeiten icon
Eingetragene Marken:
  • FLAMMADUR®
  • FLAMRO®
  • FLEXILODICE®
  • Firebreather™
  • GEAQUELLO®
  • KERAFIX®
  • PYRO-SAFE®
  • ROKU®

Kontakt

svt Unternehmensgruppe
Glüsinger Straße 86
21217 Seevetal – Deutschland