PYRO-SAFE® NOVASIT K2 - svt Global

Anfrage für

PYRO-SAFE® NOVASIT K2

PYRO-SAFE® NOVASIT K2

Brandschutzmörtel

Ihre Angaben

* Pflichtfelder
PYRO-SAFE® NOVASIT K2

PYRO-SAFE® NOVASIT K2

Brandschutzmörtel


Faserfreier Werktrockenmörtel der Mörtelgruppe IIIa bzw. M20. PYRO-SAFE® NOVASIT K2 ist zum Pumpen, Pressen und für den Handeinbau geeignet.

Einsatzbereiche Icon

Einsatzbereiche

  • Feuer- und rauchdichte Abdichtung einzelner Leitungen (z.B. gemäß MLAR oder anderen Richtlinien zur erleichterten Leitungsführung)
  • Fugenverschluss um Klima– und Lüftungskanäle, Feuerschutzklappen, Brandschutztüren und Absperreinrichtungen
  • Verfüllung der Hohlräume beim Stahlzargeneinbau
verwendbarkeitsnachweis Icon

Nachweise

  • DoP No. 0116300-NOVASIT-K2
Anwendung im System Icon

Systemanwendung

PYRO-SAFE® CT - Abschottung
https://svt-global.com/de/applications/pyro-safe-ct
Downloads Icon

Downloads

Anwendung

Brandschutzmörtel (Baustoffklasse A1 gemäß DIN EN 998-2). Universell einsetzbar im Bereich von Massivdecken und Massivwänden für

  • Durchführungen von isolierten metallischen Rohren
  • Feuer- und rauchdichte Abdichtung einzelner Leitungen gemäß MLAR
  • Fugen um Klima– und Lüftungskanäle, Feuerschutzklappen, Brandschutztüren und Absperreinrichtungen
  • Verfüllung der Hohlräume beim Stahlzargeneinbau

Verwendbarkeitsnachweis

Geprüft und zugelassen nach nationalen und internationalen Normen wie z. B.  DIN, EN.
Weitere Standards auf Anfrage.

Produkteigenschaften

Einkomponentig, hydraulisch härtend. Geeignet zum Pumpen, Pressen und für den Handeinbau. Frei von Fasern, Phenol und halogenen Weichmachern, alterungsbeständig

Handhabung

  • Verarbeitungstemperatur ≥ +5 °C
  • Verarbeitungsdauer ca. 2 – 3 Stunden
  • Endfestigkeit nach 28 Tage
  • Untergründe  müssen fest, frei von haftungsmindernden Stoffen und Staub sein. Saugende Untergründe sind mit Wasser vorzunässen.
  • Der Mörtel ist in der Konsistenz so einzustellen, dass er alle zu erfüllenden Bauteile hohlraumfrei ausfüllt.

Technische Daten

Farbe zementgrau
Rohdichte (Frischmörtel) 2.000 kg/m³ ± 100 kg/m³
Trockenrohdichte (dry mortar) 1.75 – 1.85 kg/dm³
Druckfestigkeit ≥ 20 N/mm² (M 20)
Verbrauch
4.0 – 4.5 l Wasser+ 25kg Trockenmörtel
≈ 15 l verarbeitungsfertiger Nassmörtel
≈ 15 l Volumen nach Aushärtung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

PYRO-SAFE® NOVASIT K2

PYRO-SAFE® NOVASIT K2

Brandschutzmörtel