PYRO-SAFE® FLAMMOTECT-A

    Mineralfaserplatte

    Ein- oder beidseitig mit PYRO-SAFE® FLAMMOTECT-A vorbeschichtete Mineralfaserplatte

    Downloads

    Anwendung

    Vorbeschichtete Mineralfaserplatten dienen als Systemplatten für bauaufsichtlich zugelassene Kabel-, Rohr- und Kombiabschottungen.

    Verwendbarkeitsnachweise

    Geprüft und zugelassen nach nationalen und internationalen Normen wie z. B.: DIN, EN und BS
    Weitere Standards auf Anfrage.

    Produkteigenschaften

    Die Mineralfaserplatte MFP ist eine druckbelastbare und wasserabweisende Steinwolldämmplatte. Die Platte ist wärme- und schalldämmend, dimensionsstabil bei Temperaturänderung, schwingungsdämpfend, chemisch neutral und diffusionsoffen.

    Handhabung

    • Einfacher Zuschnitt von Pass-Stücken mit Messer oder Säge
    • Befestigung durch brandschutztechnische Verklebung

    Feuerwiderstand

    bis zu 4 Stunden

    Lieferform
    Plattenformat 1000 x 600 mm
    Plattenstärke 50 oder 60 mm
    4 Platten je Karton

    Lagerung
    Vor Frost schützen!
    Kühl und trocken (+5 °C bis +25 °C)

    Sicherheitshinweis
    Bitte beachten Sie unser Sicherheitsdatenblatt (MSDS).

    Technische Daten

    Farbe grau-grün
    Form faseriger Festkörper
    Schmelztemperatur ≥ 1,000 °C
    Wärmeleitfähigkeit λD 0.040 W/mK (gemäß DIN EN 13162)
    Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl
    µ 1 (gemäß DIN EN 12086)
    Nennrohdichte
    ca. 150 kg/m³
    Format
    1000 x 600 mm
    Dicke
    50mm oder 60 mm

    Beschichtung

    Vorbeschichtung PYRO-SAFE FLAMMOTECT-A
    Dicke nach Trocknung
    ca. 0.5 mm