FLAMRO® BSB-K - svt Global

Anfrage für

FLAMRO® BSB-K

FLAMRO® BSB-K

Brandschutzstopfen

Ihre Angaben

* Pflichtfelder
FLAMRO® BSB-K

FLAMRO® BSB-K

Brandschutzstopfen


Bei den FLAMRO® BSB-K Brandschutzstopfen handelt es sich um elastische Polymerschaumkörper, die speziell zur permanenten und temporären Abschottung von Kabeldurchführungen in leichten Trennwänden, Massivwänden und -Decken entwickelt wurden.

Einsatzbereiche Icon

Einsatzbereiche

  • In mind. 122 mm dicke Wänden aus Mauerwerk, Beton oder Porenbeton
  • In mind. 122 mm dicke leichte Trennwänden mit Ständern aus Holz oder Stahl
verwendbarkeitsnachweis Icon

Nachweise

  • ETA-15/0710
Anwendung im System Icon

Systemanwendung

FLAMRO® BSB-K - Kombiabschottung
https://svt-global.com/de/applications/flamro-bsb-k
Downloads Icon

Downloads

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt FLAMRO® BSB-K

Sicherheitsdatenblatt

Safety Data Sheet FLAMRO® BSB-K

Anwendungshinweise

Bei Umgebungstemperaturen über 20 °C weisen die FLAMRO® BSB-K Brandschutzstopfen eine hohe Elastizität auf. Bei niedrigeren Temperaturen gegebenenfalls die Steine für den Einbau etwas anwärmen. Zum Verfüllen von Zwickeln zwischen Kabeln und zum Beschichten von Kabeln muss die Beschichtungsmasse FLAMRO®-KL verwendet werden. In Bereichen, wo ein erhöhter Befall durch Mikroben auftreten kann (tropische Gebiete, Kompostierungsanlagen etc.), sollten FLAMRO® BSB-K Brandschutzstopfen mit Konservierungsstoff verwendet werden. Bitte setzen Sie sich in solchen Fällen mit dem Lieferanten in Verbindung.

Technische Daten

Basis Polyurethan
Füllstoffe Anorganische und organische Flammschutzmittel, Pigmente, asbestfrei
Wirkungsweise Dämmschichtbildender Baustoff, DIBt abZ Nr. Z-19.11-179
Farbton
Hellgrau bis grau
Toxizität Nicht kennzeichnungspfl ichtig nach Gefahrstoffverordnung
Erscheinungsform
Elastischer Formkörper
DIN EN 13501-1 (MPA BS) Baustoffklass E, Klassifi zierungsbericht K-3119-294-12MPA-B
Spez. Gewicht 350 ± 35 kg/m³
Abmessung 160 x 130 x 60 mm
Untergrund Keine speziellen Anforderugen. Die Schottlaibungen sind vor dem Einsetzen der BSB-K Brandschutzsteine zu entstauben.
Dauerhaftigkeitsbeanspruchung EOTA TR 024, Y2, ohne UV und Rege K 3119-594-12-2a-2012-Mü MPA BS Prüfzeugnis
Verarbeitung Das Material lässt sich problemlos mit einem Teppich- und /oder Sägemesser bearbeiten, Optimale Verarbeitungstemperatur: ≥ 20 °C
Lagerung in Originalverpackung bei Raumtemperatur

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

FLAMRO® BSB-K

FLAMRO® BSB-K

Brandschutzstopfen